Kategorien

FILTERSUCHE

Flugzeugtyp Filterauswahl

Airline

Land Airline

Flugzeughersteller

Flughafen

Land Flughafen

Postkartenherausgeber

Über uns

Jörg Jäggin hat jjPostcards im Jahre 1988 gegründet und ist Inhaber der Firma. Er ist selber aktiver Sammler von Flugzeug- und Flughafen-Postkarten aus aller Welt. Seit 1993 arbeitet Christina Aeschbacher als Angestellte bei jjPostcards.

Beste Quelle für Postkarten aus der Zivilluftfahrt

jjPostcards ist ohne Zweifel der weltweit grösste Anbieter von Ansichtskarten aus der Luftfahrt. Nach wie vor haben neue Postkarten von Verlagen (sogenannte Publisher-Postkarten) den grössten Anteil an den verkauften Ansichtskarten. Alle 1 bis 3 Monate kommen neue Verlagskarten zum bereits über 25'000 Karten umfassenden Angebot. Stark ausgebaut wird aber auch laufend das Angebot an seltenen Postkarten, seien es von Fluggesellschaften herausgebrachte Postkarten (sogenannte "Airline Issues" resp. Airline-Ausgaben) oder andere Raritäten seit Ende 1910er/Anfang 1920er Jahre bis heute.
Neue und ältere Raritäten laden wir in der Regel wöchentlich in unseren Webshop.

Teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse oder die Postanschrift mit, damit wir Sie über Neuerscheinungen auf dem Laufenden halten können. Oder registrieren Sie sich unten rechts für unseren alle 1 bis 3 Monate versandten Newsletter.

Die Gründung von jjPostcards

Jörg Jäggin hat schon für einige Jahre Ansichtskarten aus der zivilen Luftfahrt gesammelt, als er sich 1988 entschied, unter dem Namen "j.j.postcards“ seinen eigenen Postkartenversand zu gründen. Ziel war, den Sammlern sämtliche neu erscheinenden Publisher-Postkarten aus einer Hand anbieten zu können. Nach der Gründung baute Jörg Jäggin den Postkartenversand rasch aus. Schon bald verfügte jjPostcards über das weltweit grösste Angebot an Ansichtskarten aus der Luftfahrt. Als Jörg Jäggin nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften 1993 eine Arbeitsstelle ausserhalb des Postkartenversandes annahm und seine Zeit im Geschäft reduzieren musste, stiess Christina Aeschbacher dazu, die ihn bis heute massgeblich unterstützt.

Erweitern der persönlichen Sammlung

Nicht unterlassen möchten wir den Hinweis, dass Jörg Jäggin selber ein begeisterter Sammler aller Karten aus der Zivilluftfahrt ist. Neben Karten von Zivilflugzeugen sammelt er auch Flughafen-Postkarten aus aller Welt. Aus den frühen Zeiten der Zivilluftfahrt (Ende 1910er/Anfang 1920er Jahre) bis zu den 1960er Jahren weist die Sammlung noch grössere Lücken auf. Wir sind deshalb auch am Kauf von Sammlungen interessiert.

Wir freuen uns darauf, Ihnen beim Start oder Ausbau Ihrer eigenen Sammlung zu helfen.
Viel Vergnügen beim Sammeln!